Leistungen
Holzschutz
Terrassen und
Balkone
Carports
Abdichtungen
Fassaden-
verkleidung
Überdachungen
Individueller
Holzbau
Einbau von
Bauelementen
Geräte- und
Gartenhäuser
Holzhäuser
Sitzgruppen
Zäune

E-M@il

Fassadeverkleidung
Fassadenverkleidungen werden zum Schutz vor Witterungs- und Temperatureinflüssen vor die Außenwand angebracht.

Wir verarbeiten prinzipiell nur Fassaden die hinterlüftet und hoch atmungsaktiv sind. Vorgehängte Fassaden haben eine indirekte Verbindung zum Mauerwerk. Bewegungen und Spannungen des Baukörpers übertragen sich daher auch bei Verwendung verschiedener Baustoffe nicht auf die Fassade.

Holzverkleidung (Lärche o. ä.)

Lärcheverkleidung bieten wir in Keil-Stulp-Schalung (waagerecht) oder Deckel-Schalung (senkrecht) an. Unbehandelte Lärche bildet nach kurzer Zeit einen eigenen Witterungsschutz (Patina). Der Farbton dieser Patina wechselt über silbrig-grau zu dunkelgrau. Durch Dünnschichtlasuren kann die Bildung der Patina verhindert werden. Individuelle Farbgestaltungen sind somit keine Grenzen gesetzt.

Schieferverkleidung

Durch unterschiedliche Formate der einzelnen Schieferplatten sind auch hier individuelle Gestaltungen möglich. So kann man zum Beispiel Motive in die Fassade einbringen.

Eternitverkleidung

Damit sind Faserzementplatten gemeint. Hier ist eine reichliche Farbauswahl vorhanden. Gestalterisch sind ähnlich wie bei der Schieferverkleidung zahlreiche Varianten möglich.

vorgehängte Farbsteinfassade

Diese besteht aus vorgefärbten Spezialbeton. Hier ist ebenfalls eine reichliche Farbauswahl vorhanden. Die Farbsteinfassade hat aufgrund ihrer Oberflächenstruktur und Masse einen sehr guten Schallschutz.

glasfaserverstärkte Kunststofffassade

Diese Fassade bieten wir z. B. als Klinker-, Schiefer- oder Putzstruktur an. Auch hier sind zahlreiche farbliche Gestaltungsvarianten möglich. Dieses Fassadensystem zeichnet sich durch schnelle und einfache Verarbeitung aus. Durch sein geringes Gewicht ist es besonders für sehr hohe Bauten geeignet (keine statische Berechnung nötig).

Durch das schlagregendichte Verschlusssystem dieser Fassaden bleibt das Mauerwerk selbst trocken und belastungsfrei. Bei zusätzlicher Isolierung bieten diese einen dauerhaft hochgradigen sicheren Kälte- und Wärmeschutz.